Der Valentinstag gilt als der romantischste Tag des Jahres und ist somit der offizielle Tag der Liebenden. Da viele Menschen diesen besonderen Tag gerne nutzen, um gemeinsam eine schöne, stimmungsvolle Zeit zu verbringen, hat Seidel Wohnwelt Ihnen einige Rendezvous- und Geschenk-Ideen zusammengestellt.

Bräuche und Traditionen zum Valentinstag

Im Mittelalter entstand der Brauch, dass der unverheiratete Mann seiner Geliebten am frühen Morgen einen Blumenstrauß bringt. Diese Tradition entstammte dem Glauben, dass ein Mädchen den Mann heiratet, den es am Valentinstag als Erstes sieht. Die Tradition, an diesem Tag Blumen zu verschenken, hat sich bis heute gehalten. In Deutschland werden am 14. Februar mehr Blumen verkauft als an jedem anderen Tag. In Italien ist es eher Brauch, zusammen ein Liebesschloss aufzuhängen, welches für die ewige Liebe des Paares steht. In Japan verschenken Damen am Valentinstag Schokolade. Doch der Beschenkte muss sich am 14. März mit weißer Schokolade revanchieren. Eine moderne Art und Weise den Valentinstag zu zelebrieren, zeigten Michelle und Barack Obama. Sie schrieb ihm eine Nachricht auf Twitter und hängte eine Spotify-Playlist für Ihren Liebsten an. Könnte auch ein schöner Brauch werden, oder?!

Ausgefallene Geschenk-Ideen zum Valentinstag

Ihre Liebste oder Ihr Liebster ist kein Fan von Blumen? Dann gibt es weitere schöne Geschenke und Aufmerksamkeiten, mit denen Sie Ihrem Valentinstagsschatz eine Freude machen können. Wie wäre es zum Beispiel mit selbstgebackenen Cupcakes oder einfach dem Lieblingskuchen aus der Konditorei? Ihr Partner oder Ihre Partnerin haben viel Stress? Dann gönnen Sie ihnen einen entspannten Abend: Bereiten Sie einfach etwas Tee, eine heiße Badewanne und ein leckeres Abendessen vor. Wer seine Liebe zeigen möchte, kann ein Einmachglas mit kleinen Zetteln füllen, auf denen Gründe stehen, warum Sie die Person verehren und toll finden. Einen Zettel aus diesem Glas zu ziehen, bringt über den Valentinstag hinaus viel Freude und muntert an schlechten Tagen auf. Auf diesen Zetteln können auch Gutscheine, Date-Ideen oder Gedichte stehen. Eine weitere schöne Idee ist es, den Standort Ihres ersten Treffens auf einer Karte auszudrucken und einzurahmen. Es gibt auch Sternenbilder bestimmter Tage und Zeiten, die online bestellt werden können. Bei Geschenken zum Valentinstag geht es nicht darum, dass Sie viel Geld ausgeben. Es geht darum, dass Sie Ihrer liebsten Person eine Aufmerksamkeit zukommen lassen, die zeigt: Ich denke an dich und du bist ein besonderer Mensch. Das muss nicht zwingend der Schwarm oder Partner sein. In Finnland feiert man zum Beispiel am Valentinstag den „Tag der Freundschaft“. Hier beschenkt man einfach sympathische Menschen mit Karten oder kleinen Präsenten. Erfreuen Sie zum Beispiel einfach einmal Ihre beste Freundin mit einer Blume oder der liebsten Schokolade. Am Ende freuen sich doch alle über eine kleine Aufmerksamkeit.

Ja, du bist mein!

Ich will’s dem blauen Himmel sagen,
Ich will’s der dunklen Nacht vertrau’n,
Ich will’s als frohe Botschaft tragen
Auf Bergeshöh’n, durch Heid und Au’n.
Die ganze Welt soll Zeuge sein:
Ja, du bist mein!
Und ewig mein! 

In meinem Herzen sollst du leben,
Sollst haben, was sein Liebstes ist,‘
Du sollst, von Lieb und Lust umgeben,
Ganz fühlen, dass du glücklich bist!
Schließ‘ mich in deine Arme ein!
Ja, du bist mein!
Und ewig mein!

(Hoffman von Fallersleben, deutscher Dichter, 1798-1874)

Ideen für Ihr Valentinstags-Date

Sie möchten am Valentinstag unternehmen – jedoch kein klassisches Dinner- oder Kino-Rendezvous? Sehen Sie sich vorher Ihr örtliches Angebot an. Es werden immer mehr Kochkurse, Wein- oder Gintastings angeboten. Dabei lernen Sie gemeinsam und können Ideen für Zuhause mitnehmen. Nutzen Sie Feierabend-Angebote eines SPAs und genießen Sie dort entspannte Stunden. Können Sie sich noch an Ihr erstes Date erinnern? Dann konstruieren Sie dieses. Da kommen sicherlich schöne Erinnerungen auf! Für Fans von Sport und Abenteuer gibt es viele lokale Möglichkeiten. Von Paintball über einen Escape-Room bis zu einem Besuch in der Kletterhalle – gemeinsam werden Sie dabei viel Spaß haben und vielleicht eine neue Seite aneinander kennen lernen. Denken Sie jedoch daran, dass das schönste Geschenk und Date einfach gemeinsame Zeit ist. Nehmen Sie sich einige Stunden eine Auszeit von Ihrem Alltag und konzetrieren Sie sich auf Ihre Beziehung. Ob Sie gemeinsam ein Spiel spielen, Essen gehen, spazieren oder einen Film im Kino anschauen ist dabei nebensächlich. Was als Romantik aufgefasst wird, ist stets individuell.

Seidel Wohnwelt wünscht Ihnen einen schönen Valentinstag!